Aktuelle Informationen

Wir erweitern unsere Räumlichkeiten – Umbaumaßnahmen in vollem Gange

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir bauen für Sie um! Um Sie in allen Bereichen der Zahnmedizin in modernem Ambiente und auf dem neuesten Stand der Technik betreuen und versorgen zu können, erweitern wir unsere Räumlichkeiten für die Kinderzahnheilkunde sowie die Kieferorthopädie.

Die notwendigen Baumaßnahmen im Untergeschoss und dem 2. Obergeschoss unserer MED:SMiLE® Zahnarztpraxis für Zahnmedizin und Implantologie in Mannheim-Friedrichsfeld sind bereits in vollem Gange. Wir sind aber selbstverständlich weiterhin zu unseren gewohnten umfangreichen Öffnungszeiten und mit unserem umfassenden Behandlungsangebot für Sie da.

Auch wenn wir bemüht sind, die Beeinträchtigungen während der Praxiszeiten so gering wie möglich zu halten, geht so ein Umbau leider nicht völlig geräuschlos vonstatten. Daher bitten wir Sie um Verständnis, wenn es in der nächsten Zeit in unseren Mannheimer Praxisräumen hin und wieder etwas lauter wird.

Wir bemühen uns, die Bauarbeiten schnellstmöglich abzuschließen und freuen uns darauf, Ihnen unsere erweiterten Räumlichkeiten bald präsentieren zu können!

 


 

LIEBE PATIENTINNEN & PATIENTEN VON MED:SMILE,

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Daher haben wir umfassende Maßnahmen ergriffen, um Sie, unsere Mitarbeiter und uns zu schützen und die gewohnt hohe Qualität unserer Praxen zu sichern.

Zu Ihrer Sicherheit haben wir unsere Terminvergabe so optimiert, dass sich nur wenige Patienten gleichzeitig in unseren Praxen aufhalten. Um die Wartezeiten zu minimieren, planen wir außerdem jeden Termin mit großer Sorgfalt. Unsere Räumlichkeiten ermöglichen es Ihnen und uns, jederzeit genügend Abstand zu halten.

MUNDSCHUTZPFLICHT BEI PATIENTEN
In Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Praxen sonstiger humanmedizinischer Heilberufe und der Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker sowie in Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes muss eine medizinische Maske getragen werden. Unter medizinischen Masken sind OP-Masken (DIN EN 14683:2019-10) oder FFP2 (DIN EN 149:2001) respektive Masken der Normen KN95/N95 zu verstehen.

BEI ERKRANKUNG
Wenn Sie sich vor Ihrem Zahnarzttermin krank fühlen und insbesondere folgende Symptome aufweisen: Schnupfen, Husten, Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen oder Atembeschwerden, dann bitten wir Sie, uns im Vorfeld zu kontaktieren. So können wir individuell abklären, ob eine Behandlung dringend erforderlich ist und welche Maßnahmen vorher getroffen werden sollten. Dies dient Ihrem Schutz, dem Schutz unserer Mitarbeiter und unserer weiteren Patienten.

UNSERE VERSCHÄRFTEN HYGIENEMAßNAHMEN
Unsere Behandlungsräume werden standardmäßig gründlich flächendesinfiziert. Zusätzlich zu unseren ohnehin schon sehr hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards haben wir unsere Abläufe und Strukturen optimiert, unser gesamtes Team intensiv geschult und die Reinigungsfrequenz unserer Fahrstühle und Aufenthaltsräume sowie der häufig berührten Oberflächen wie Schalter, Knöpfe, Türgriffe und Toiletten deutlich intensiviert.

Selbstverständlich beobachten wir auch die aktuellen Entwicklungen und Vorgaben und passen unsere Maßnahmen bei Bedarf zu Ihrem und unserem Schutz entsprechend daran an.

Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns jederzeit gerne an.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße,
Dr. Daniel Jäger & Dr. Oliver Bitsch

> Weitere Informationen vom Land Baden-Württemberg