Feste Zähne an einem Tag

Zusätzlich zu klassischen Zahnimplantaten bieten wir Ihnen die innovativen Implantate des Pro Arch-Systems. Das Besondere: Die Implantation und die Versorgung mit festsitzendem Zahnersatz können in aller Regel zeitgleich innerhalb eines Termins erfolgen. Eine vorübergehende Zahnlosigkeit und ein herausnehmbares Provisorium gehören der Vergangenheit an.

Möglich sind Zahnimplantate mit Pro Arch in den meisten Zahn- und Kiefersituationen. Das Konzept ist insbesondere auch für Patienten mit herausnehmbaren Prothesen geeignet, die sich eine feste Versorgung und ein hohes Maß an Kaukomfort wünschen.

Die Vorteile der Sofortimplantate des Pro Arch-Systems:

Belastung mit Zahnersatz sofort möglich

Die spezielle Beschaffenheit der Implantate (niedriges Profil, unterschiedliche Winkelungen) ermöglicht eine sofortige Belastung mit Zahnersatz. Sie verlassen unsere Praxis mit einem festsitzenden Provisorium (Brücke oder Prothese) – ein herausnehmbares Provisorium gehört dank Pro Arch der Vergangenheit an.

Knochenaufbau: meist nicht notwendig

Durch sehr gute Verträglichkeit und Festigkeit des Materials sowie der Möglichkeit des abgewinkelten Einbringens der Pro Arch-Implantate wird der vorhandene Knochen optimal ausgenutzt – ein Knochenaufbau kann so oft vermieden werden, wodurch der Eingriff für Sie mit weniger Begleiterscheinungen wie Schmerzen oder Schwellungen verbunden ist.

Nur ein OP-Termin

Künstliche Zahnwurzel, das nötige Verbindungsstück und der Zahnersatz werden beim Pro Arch-Konzept gleichzeitig eingefügt. Ein zweiter Operationstermin nach mehreren Monaten zur Freilegung des Implantats entfällt. Das entlastet Sie als Patienten, verkürzt die Behandlungsdauer, schont das Gewebe und senkt die Kosten.